Falck Deutschland e.V.

Der Falck Deutschland e.V. wurde 2012 als gemeinnütziger Verein in Hamm gegründet. Seitdem wächst seine Mitgliederzahl wie auch das Aufgabenportfolio stetig. Deutschlandweit engagieren sich circa 300 Mitglieder in mehr als fünf Regionalgruppen. 2018 wurde der Vereinssitz nach Hamburg verlegt.

Die Ziele des Falck Deutschland e.V. sind die medizinische Absicherung von Veranstaltungen und die Ausbildung der Bevölkerung in Erste Hilfe sowie die Hilfe zur Selbsthilfe in Notlagen.

Der Verein besteht aus Regionalgruppen. Deren Vorsitzende (Regionalgruppenleiter) bilden zusammen mit dem von der Bundesmitgliederversammlung gewählten Bundesvorsitzenden den Bundesvorstand des Vereins, der die Vereinsgeschicke leitet.